Kripo suchten Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Wer hat Angriff vor dem „Kaufland“ beobachtet?


Zeugen, die eine Gewalttat im Schweriner Stadtteil Mueßer Holz am 11. April beobachtet haben, sind wiederholt aufgerufen, sich bei der Schweriner Kriminalpolizei zu melden. Am besagten Tag wurde ein 32-jähriger Mann vor dem „Kaufland“ in der Hamburger Allee gegen 21.45 Uhr von zwei Tätern angegriffen und schwer verletzt. Der Geschädigte wurde durch einen Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Klinikum gebracht.

Die beiden Täter wurden durch Augenzeugen wie folgt beschrieben:

1.Person:
– kräftige bzw. übergewichtige Figur
– ca. 170-180 cm groß
– sehr kurze Haare
– rote Jacke mit weißer Aufschrift

2. Person:
– schlanke sportliche Figur
– sehr groß (ca. 200cm)
– an den Kopfseiten kurze, auf dem Kopf nach hinten gekämmte, etwas längere Haare
– dunkle Jacke

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter 0385/5180-1214 oder 5180-1560 zu melden.


Produkttipps

Nach oben scrollen