Lankow: PKW im Gleisbett gelandet

Stromnetz der Straßenbahnoberleitungen musste kurzzeitig abgestellt werden

Gestern Abend gegen 20.40 Uhr kam es in der Lübecker Straße zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilte verlor der 22-jährige Fahrer eines Mercedes kurz hinter der Einmündung Büdnerstraße vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und der Straßennässe die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Nach einer Drehung um die eigene Achse kam der PKW erst im Gleisbett der Straßenbahn zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Für die Bergung des Mercedes musste das Stromnetz der Straßenbahnoberleitungen für gut 15 Minuten abgestellt werden. An den Gleisanlagen entstand kein Schaden, so dass der Betrieb der Straßenbahn wieder aufgenommen werden konnte.

Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2022 um 01:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top