Motorrad in Schwerin mit 186 km/h gemessen

Fazit: 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot und 680 Euro Bußgeld+

„Ich war erst im dritten Gang“ äusserte der Biker am Mittwochnachmittag, nachdem er angehalten wurde. Mit gemessenen 186 km/h, bei erlaubten 70, war er zuvor auf der Umgehungsstraße, im Bereich Friedrichsthal unterwegs. Damit schöpft der Mittvierziger die Ahndungsgrenze des Bußgeldkataloges völlig aus. Ihm drohen nun 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot und 680 Euro Bußgeld.


Produkttipps

Nach oben scrollen