Nach Verkehrsunfall – etwa 4000 Liter Pflanzenschutzmittel liefen auf die Straße

Nach einem Verkehrsunfall in Leezen (LK PCH) am Donnerstagnachmittag ergossen sich ca. 4000 Liter Pflanzenschutzmittel auf die Straße.

Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen löste sich aus noch bisher unbekannter Ursache ein Rad am Anhänger eines Traktors. Der Tankanhänger mit der Flüssigkeit kippte daraufhin auf einer Kreuzung um. Der Großteil des Pflanzenschutzmittels lief aus dem Behälter aus und drang auch in die Kanalisation ein. Durch die Feuerwehr konnte die
Chemikalie teilweise aufgefangen werden. Eine Gefahr für die Umwelt besteht, da dieses Gift insbesondere für Tiere gefährlich sein kann. Aus diesem Grunde sind noch gegenwärtig (16 Uhr) Verantwortliche des Staatlichen Amtes für Umwelt und Natur und des Landesamtes für Landwirtschaft – Lebensmittelsicherheit und Fischerei am Unfallort.

Steffi Nietz

Um den Schweriner Außensee - Geschichten, Sagen und Wanderungen
Preis: € 8,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einst und Jetzt - Schwerin - Hanne Bahra  Gebunden
Preis: € 16,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top