Sachbeschädigung an Bürgerbüro der AfD

Farbbeutel und Schmierereien verurschen mehrere hundert Euro Sachschaden

Unbekannte Täter warfen in der Nacht zum Donnerstag mehrere Beutel mit weißer Farbe auf die Verglasung Bürgerbüro der Partei „Alternative für Deutschland“ in der Schweriner Friedrichstraße. Weiterhin schmierten sie mit grüner Farbe eine diffamierende Parole auf ein Fensterbrett. Hierdurch entstand dem Eigentümer des Gebäudes ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Seit Eröffnung des Büros am 1. Juni ist dies bereits der vierte Angriff auf das Gebäude. Die Schweriner Kriminalpolizeiinspektion ermittelt. Hinweise zu den Tätern oder der Tathandlung nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385 / 51800, das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Scroll to Top