Siebendörfer Moor

„Was singt denn da? Einstieg in die Vogelstimmen“

Kurs in Schwerin an vier Terminen Schwerin – Wollen Sie das Vogelstimmenkonzert im Frühjahr mal intensiver erleben? Möchten Sie wissen, welcher Vogel sich hinter einem bestimmten Gesang verbirgt? Dann haben Sie in diesem Frühjahr die Gelegenheit es herauszufinden. Ulf Bähker vom NABU MV bietet über die Naturschutzstation diverse Vogelstimmen- und Vogelbeobachtungstouren in und um Schwerin …

„Was singt denn da? Einstieg in die Vogelstimmen“ mehr »

Bombenentschärfung für morgen abgesagt

Zünder beim Freilegen der Bombe im Siebendörfer Moor separat gefunden Görries – Der Munitionsbergungsdienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern hat heute mitgeteilt, dass die für morgen geplante Bombenentschärfung im Siebendörfer Moor nicht stattfindet. Demnach habe man beim Freilegen des aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden Blindgängers den Bomben-Boden mitsamt Zünder separat gefunden. Der restliche, in vier Metern Tiefe …

Bombenentschärfung für morgen abgesagt mehr »

Vögel im Niedermoorgebiet

Vogelexkursion mit dem NABU am 15. November ins Siebendörfer Moor Schwerin – Zu einer vogelkundlichen Wanderung ins Siebendörfer Moor bei Schwerin lädt der NABU Mecklenburg-Vorpommern am kommenden Dienstag (15. November) ein. Das Landschaftsschutzgebiet im Südwesten der Landeshauptstadt hat eine besondere Bedeutung als Rast- und Überwinterungsgebiet für verschiedene Vogelarten, wie Grau-, Saat- und Blässgänse. Insgesamt wurden …

Vögel im Niedermoorgebiet mehr »

Bombenbergung am 11. November im Siebendörfer Moor

Gefahrenbereich von 1000 Metern festgelegt / Wenige Evakuierungen nötig Der Fachdienst Feuerwehr und Rettungsdienst der Landeshauptstadt plant zusammen mit dem Munitionsbergungsdienst insgesamt sieben Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg zu bergen, die südlich des Gewerbegebietes im Siebendörfer Moor in Görries im Erdreich liegen. Der erste der sieben bestätigten Funde soll am Freitag, den 11. November entschärft …

Bombenbergung am 11. November im Siebendörfer Moor mehr »

Gemütliche und informative Radtour durch das Siebendörfer Moor

Zu einer öffentlichen Fahrradtour durch den städtischen Teil des Siebendörfer Moores lädt Bau- und Umweltdezernent Dr. Wolfram Friedersdorff alle Interessierten am kommenden Sonntag, 20. April 2008, ein. Abfahrt ist um 13 Uhr vom Netto-Markt in Krebsförden, K.-Kleinschmidt-Straße 24. „Prominenter Mitradler ist Oberbürgermeister Norbert Claussen“, sagt der Baudezernent. Die Bürgermeister der benachbarten Gemeinden seien ebenfalls zur …

Gemütliche und informative Radtour durch das Siebendörfer Moor mehr »

Neues Infoblatt zum Landschaftsschutzgebiet Siebendörfer Moor

Mit einem neuen Infoblatt stellt die Untere Naturschutzbehörde der Landeshauptstadt Schwerin das Landschaftsschutzgebiet „Siebendörfer Moor“ vor. Am Südwestrand des Stadtgebietes hat sich in einer Geländesenke vor langer Zeit das größte Niedermoor Westmecklenburgs entwickelt. Die neue Veröffentlichung informiert über die Nutzung dieses Gebietes, gibt Hinweise zu Wegen innerhalb des Schutzgebietes und informiert über landschaftsökologische Probleme der …

Neues Infoblatt zum Landschaftsschutzgebiet Siebendörfer Moor mehr »

Scroll to Top