Wohnungsbrand in Schwerin – Mueßer Holz

Am Freitagnachmittag – gegen 15:00 Uhr- kam es in Schwerin ( Stadtteil Mueßer Holz) zu einem Wohnungsbrand bei dem nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von ca. 70.000 € entstanden ist.

Personen wurden nicht verletzt.  Nach bisherigen Ermittlungen wurde durch Feuerwerkskörper auf dem Balkon einer Parterrewohnung befindlicher Hausrat entzündet.

Das Feuer breitete sich aus und zerstörte das Wohnzimmer der Wohnung. Durch Ruß und Rauch wurden zwei darüber liegenden Wohnungen ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.

Karsten Dommer


Produkttipps

Nach oben scrollen