Brand in Crivitz – Kriminalpolizei ermittelt

Am Mittwochmorgen, kurz nach 7 Uhr kam es in Crivitz zu einem Brand.

Ersten Erkenntnissen nach sind hier auf dem Gelände des ehemaligen Forsthauses mehrere Gebäude in Brand geraten. Dabei ist ein unbewohntes, massives Gebäude ausgebrannt und eine Doppelgarage abgebrannt.

Weiterhin wurden angrenzende Bäume durch das Feuer beschädigt. Verletzt wurde dabei niemand. Der Eigentümer des Geländes hatte dort Forstabbrennarbeiten durchgeführt. Die Schadenshöhe ist zurzeit noch unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall wegen mehreren Umweltdelikten.

Steffi Nietz


Produkttipps

Nach oben scrollen