Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Erneut Auseinandersetzungen auf dem Marienplatz

Strafverfahren gegen 25-jährigen Syrer und 30-jährigen Deutschen eingeleitet

Viel zu tun hatten die Beamten des Polizeihauptrevier Schwerin am Dienstagabend auf dem Marienplatz. Ausgangspunkt war eine verbale Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe Jugendlicher und einem 25-jährigen Syrer. Um die Streithähne zu trennen, wurde der Zuwanderer zum Streifenwagen begleitet und dort zum Sachverhalt befragt. Jedoch wiedersetzte sich dieser den Beamten und versuchte mehrfach wieder zur Gruppe zu gelangen. Es gelang ihm schließlich, sich loszureißen. Dabei trat er gegen den Funkstreifenwagen und beschädigte ihn.

Währenddessen waren vier weitere Polizisten mit der Zeugenbefragung beschäftigt. Direkt vor Ihren Augen kam es plötzlich zu einer weiteren Auseinandersetzung zwischen einem Deutschen und einer bisher unbeteiligten Personengruppe. Der 30-Jährige rief beleidigende und ausländerfeindliche Sprüche in Richtung zweier 19-jähriger deutscher Frauen mit offensichtlich ausländischen Wurzeln. Dies wiederum wollte eine dreiköpfige Gruppe Armenier unterbinden. Dabei wurde einer der drei von dem Deutschen mit einem gefüllten Pappbecher ins Gesicht geschlagen. Durch die sofort einschreitenden Beamten konnten weitere Ausschreitungen verhindert werden.
Gegen den 25-jährigen Syrer und den 30-jährigen Deutschen wurden Strafverfahren eingeleitet.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]