Fahrradfahrer fuhr betrunken gegen einen Baum

Ein 30jähriger Fahrradfahrer fuhr am Montagabend auf der B 105 nahe Wismar gegen einen Baum. Sein Atemalkoholwert lag bei 3,24 Promille.

Zunächst wurde der Polizei in diesem Bereich eine hilflose Person gemeldet. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass der im Straßengraben liegende Betrunkene zuvor mit dem Rad ohne Fremdeinwirkung gegen den Baum gefahren war und sich dabei verletzte. Der Mann wurde ins Krankenhaus Wismar gebracht.

Michael Schubbe

Schwerin  Taschenbuch
Preis: € 9,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top