Flüchtiger PKW-Fahrer nach Verfolgung gestellt

Trunkener Mann besaß keinen Führerschein

Mueßer Holz – Da ihnen ein Fahrzeugführer eines PKW Seat verdächtig vorkam, entschlossen sich Beamte des Polizeihauptreviers Schwerin am Sonntagmorgen das Fahrzeug zu kontrollieren. Nachdem der Fahrer den PKW am Straßenrand abstellte, flüchtete er jedoch plötzlich zu Fuß in einen angrenzenden Wald.
Die Polizeibeamten nahmen ebenfalls zu Fuß die Verfolgung auf und konnten den Fahrzeugführer schließlich einholen. Bei der Kontrolle stellte sich nun heraus, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt, den PKW unbefugt genutzt hat und außerdem noch einen Atemalkoholwert von 1,27 Promille aufwies. Der Fahrer muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.


Produkttipps

Nach oben scrollen