Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Gartencafé startet in die sechste Saison

Gäste sind in Drispeth immer sonntags willkommen


Quartett „Jolly Joker“Das Gartencafé Sonntagsgrün in Drispeth startet am 1. Mai mit beschwingten Saxophonklängen in seine sechste Saison. Zu Gast im Garten ist wieder das Quartett „Jolly Joker“ von der Musikschule Ataraxia in Schwerin. Garten und Café sind ab 12 Uhr geöffnet. „Wir freuen uns, dass der Frühling im Garten spürbar eingezogen ist. Auf der Streuobstwiese blühen Hunderte Dichternarzissen und die Obstbäume um die Wette.“, informiert Garten- und Caféinhaberin Beate Schöttke-Penke. In den nächsten Wochen können sich Gartengäste an verschiedensten Zierlauchen und Pfingstrosen auf mehreren Staudenbeeten und Hunderten Prärielilien auf der Streuobstwiese erfreuen.

Gartencafé in Drispeth„Mit der Öffnung unseres Privatgartens möchten wir unseren Besuchern eine erholsame Pause im Grünen ermöglichen und vielleicht den einen oder anderen mit unserer Gartenleidenschaft anstecken“, unterstreicht Beate Schöttke-Penke, die auch zu Gartenreisen einlädt, mehrere Bücher zum Thema Garten veröffentlicht hat und sich aktiv einbringt bei der Durchführung der Aktion Offene Gärten in MV.
Das Gartencafé ist bis zum 3. Oktober jeden Sonntag-Nachmittag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Im Angebot ist neben Kaffee und Kuchen auch Herzhaftes. Einmal im Monat wird im Ofen auf dem Hof Speckzwiebelkuchen gebacken und Abendbrotgästen frisch vom Blech serviert.

 

Quelle: LHS


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]