Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Neuzugang beim SV Grün Weiß

18-jährige Constanze Pötzsch kommt von Rostock nach Schwerin

Tilo Labs und Constanze Pötzsch (Bild: SV Grün Weiß Schwerin)Mit Constanze Pötsch vermeldet der Verein einen interessanten Neuzugang für die neue Saison. Die 18jährige spielte in den letzten Jahren erfolgreich beim Rostocker HC sowohl bei den Frauen als auch bei der A- Jugend. Genau in diesen Mannschaften wird Constanze sich auch in Schwerin wiederfinden. „Mich reizen beide Aufgaben, sowohl mit der A- Jugend in der Bundesliga zu spielen als auch mit der Frauenmannschaft die 3. Liga zu erreichen!“
Ihre Position sieht sie im linken und rechten Rückraum, was Trainer Tilo Labs besonders freut, denn nach dem Weggang von Aileen Lück und Sophie Powierski zur TSG Wismar konnte die so entstandene Personallücke schnell geschlossen werden. „Mit Conny bekomme ich eine sehr gut ausgebildete, kampfstarke Spielerin, die jeder Mannschaft weiterhelfen kann.“, so der Coach nach dem Training.

Gerade die jüngeren Spielerinnen kennen die Rostockerin aus vergangenen Spielzeiten, außerdem bestand eigentlich schon immer eine lockere Verbindung zu Grün Weiß, „denn meine Schwester spielte ebenfalls für diesen Verein, war sogar am Sportgymnasium. Insofern freue ich mich riesig auf die neue Saison mit neuen Mannschaften, neuem Coach und dem Ziel Aufstieg.“, sagte sie und fuhr zurück gen Rostock, um kleinere Verletzungen auszukurieren, die noch aus der langen letzten Saison stammen. „Zum Saisonbeginn werde ich aber fit sein und angreifen!“

 

Ralf Grünwald


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]