Mehrfamilienhaus

Kellerbrand in Schwerin

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin (Keplerstraße) hat ersten Schätzungen zufolge einen Sachschaden von mehreren zehntausend Euro verursacht. Menschen wurden nicht verletzt.

Volltrunkender Mann steckt seine Wohnung in Schönberg in Brand

Am 04.09.2009 gegen 16:00 Uhr wurde der Polizei starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Schönberg gemeldet.Beim Eintreffen der Polizei hatte die Freiwillige Feuerwehr den Brand bereits gelöscht. Der 50 Jahre alte Wohnungsinhaber war mit einer Zigarette im Bett eingeschlafen. Die Zigarette hatte die Matratze des Bettes in Brand gesetzt. Eine 28 Jahre alte Mieterin des …

Volltrunkender Mann steckt seine Wohnung in Schönberg in Brand mehr »

Vermeintlicher Gasgeruch führt zu Feuerwehr- und Polizeieinsatz

Polizei und Feuerwehr rückten am Mittwochabend aus, nachdem mehrere Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Wismar vermeintlichen Gasgeruch bemerkt hatten. Durch die Einsatzkräfte wurde ein ätzender Geruch im Haus festgestellt. Messungen der Feuerwehr ergaben jedoch, dass es sich nicht um einen Gasaustritt handelte. Die Bewohner des Hauses wurden durch die Feuerwehr mittels einer Drehleiter vorsorglich evakuiert. 7 …

Vermeintlicher Gasgeruch führt zu Feuerwehr- und Polizeieinsatz mehr »

Feuer in Mehrfamilienhaus in Goddin

Polizei vermutet technischen DefektDas Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Goddin (LK NWM) am Samstagabend (wir informierten) ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin gehen gegenwärtig davon aus, dass ein Defekt in der Elektroanlage die Ursache für das Feuer war. Allerdings sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Klaus Wiechmann

Scroll to Top